Leistungen

Balkon

Wir sanieren Ihren Balkon oder Terrasse, mit Betonwerkstein Platten und Holzbelägen. Dazu wird die komplette Fläche von Grund auf neu aufgebaut. Der vorhandene Belag, z.B. Fliesen, wird abgerissen und entsorgt, die freigelegte Fläche wird vollständig neu abgedichtet, einschließlich der Türen und Wandanschlüsse. Alle Teile die zur Entwässerung dienen, z.B. Dachrinne und Gullys, werden ausgetauscht. Sollte es erforderlich sein ein zusätzliches Gefälle aufzubringen dann ist auch dies möglich. Die einzige Aufgabe die wir Ihnen überlassen, ist die Balkonplatten (Dasag, Marlux, Metten) nach Farbe und Oberfläche auszusuchen. Um alles andere kümmern wir uns. Auch um eine neue Balkongeländer Verkleidung.

Eine Alternative zur klassischen Balkonsanierung ist die Abdichtung mit Flüssigkunststoffen (Westwood).
Wenn es um die Abdichtung und Beschichtung von Außenflächen geht, wie z.B. Balkone, Laubengänge, Terrassen oder Treppen, finden Sie hier in der Hauptsache ein Flüssigkunststoffsystem. Es basiert auf schnell reagierenden PMMA-Harzen und ist aufgebaut nach einem einfachen Baukastensystem, aus 5 Elementen bestehend:

1. Untergrundvorbereitung
2. Untergrundvorbehandlung
3. Abdichtung
4. Nutzschicht
5. Versiegelung

Nach diesem Baukastensystem kann hierbei eine dauerhaft sichere Abdichtung hergestellt werden.

Ein flüssig aufzubringendes Abdichtungssystem bietet dem Bauherren besonders hohe Sicherheit und langjährigen Schutz, weil:
 

  • sämtliche Anschlüsse an Türen, Aufkantungen und Geländerpfosten detailgenau nachmodelliert und eingebunden werden
  • es auf gebräuchlichen Materialien wie Beton, Estrich, Fliesen, Klinker und Metallen vollflächig haftet
  • Risse und Bewegungen im Untergrund sicher überbrückt und dauerhaft dehnfähig ist
  • Dadurch ist bei vielen alten Untergründen eine Substanz erhaltende Sanierung möglich. Nach einer fachgerechten Untergrundvorbereitung wird das flüssige, nur ca. 5 mm dicke und vollflächig vliesarmierte Abdichtungssystem aufgebracht
  • Die Kosten für den Abriss des Altbelages können meistens eingespart werden
Bei der Durchführung haben die Sanierungssysteme auf Basis von schnell reaktivem PMMA-Harz einen weiteren großen Vorteil: Einzelbalkone in der Standardgröße von ca. sechs bis acht qm können innerhalb kürzester Zeit komplett saniert werden. Da der Materialtransport generell über die Fassade abgewickelt wird bleiben Mieter und Eigentümer ungestört.
Hinsichtlich der optische Gestaltung lassen die Flüssigkunststoffsysteme keine Wünsche offen, da Farben, Materialien und Anwendungstechniken frei wählbar sind. Die Oberfläche der integrierten Nutzschicht ist beständig gegen UV-Strahlen und mechanischen Belastungen sowie leicht zu pflegen. Auf Wunsch können auf der Abdichtung auch klassische Fliesen- oder Plattenbeläge zum Einsatz kommen.

 
Gestalten Sie Ihren Balkon oder Laubengang mit dem Balkondesigner.
Lang Bedachungen